Quellen:

Strom-online.ch; Bericht vom 17.03.2019

Frenkendorf.ch

 

Aufnahme: Stephan Ruch im April 2010

Ergänzungen: 16.12.2015

Letzte Änderung: 22.05.2019

Die ehemalige Transformatorenstation am Reitweg wurde wohl um 1930 nach den Plänen des Architekten W. Brodtbeck erbaut. Im Jahr 2018 wurde das alte Stromhaus durch die Stiftung Pro Artenvielfalt von der Gemeinde Frenkendorf übernommen und zu einem Artenschutzturm umgebaut. Seither erstrahlt das Mauerwerk des Gebäudes in gelber Farbe und dient als Rückzugsort für bedrohte Segler. Duplikate dieses Bautyps  sind in Oberdorf und Reigoldswil bekannt.

Frenkendorf BL

 

Standort: Reitweg

Trafocaching: 47.506195, 7.718840

 

Name: -

 

Startseite    News    Standortverzeichnis    Bildverzeichnis    Geschichte    Bautypen    Literatur etc.

Trafoturm